Cookie

Ein Cookie ist eine Textinformation auf Deinem Rechner

Wenn Du meine Seite besuchst, dann wird eine Textinformation an Deinen Computer geschickt. Die werden vom meinem Webserver (also der Software auf meinem Speicher im Internet) oder einem ausgeführten Script (zum Beispiel Java) gesendet. Bei späteren Besuchen vereinfachen Cookies den Besuch (technisch).

Cookies richten auf Deinem Rechner keinen Schaden an. Sie enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Cookies
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Deines Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Du diese löschst. Diese Cookies ermöglichen es, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sicherheit und Privatsphäre im Internet

Du kannst in Deinen Privatssphäreeinstellungen unterbinden, dass diese Textbausteine geliefert werden. Noch sicherer im Sinne des anonymen Gebrauchs des Internet ist das Nutzen von anonymen Zugangswegen (Tor-Browser). Bei öffentlichen Seiten ist dies meiner Ansicht nach übertrieben.

Löschen von Cookies

Du kannst die Cookies löschen. Siehe dazu die Anleitung in Deinem Browser. Ich stelle mir dann immer das vor, wie das Krümelmonster aus der Sesamstrasse zu Besuch kommt und ruft: „Kekse, Kekse, Kekse!“

Du kannst aber auch Deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität meiner Website eingeschränkt sein.

Erfahre mehr über Cookies

Wikipedia – Rezepte bei Chefkoch de