Die aktuelle Grippewelle und Corona Situation

Die aktuelle Grippewelle und Corona Situation

Die aktuelle Grippewelle und Corona Situation

Ich erhalte immer wieder Anfragen und heute wurde es ja auch in der Zeitung Zeit aufgenommen. Der Vorsitzende wir der Kassenärztlichen Vereinigung hielt die Empfehlung des Gesundheitsminister Lauterbauch für „überzogen“. 

Wie ist meine aktuelle Empfehlung? Bei der anstehenden Grippewelle und bei der Coronainfektion? 

Es gibt mehrere Hinweise darauf, dass die Grippewelle respektive die Grippeviren einen längeren Verlauf bewirken. Insbesondere bei vorerkrankten und immun geschwächten Menschen ist dies zu befürchten. Vorsichtmaßnahmen sind also sicher sinnvoll. Dies sind alle Maßnahmen, die eine Ausbreitung mindern. Das Tragen einer Maske ist ein wirksamer Schutz. Ist dies nicht möglich, weil jemand sich zu „eingeschränkt“ empfehle ich die Schleimhäute gut zu pflegen. Dies gilt besonders im Flugzeug, in Räumen mit trockener Luft und draußen, wenn es feucht kalt ist.

Eine weitere, schon im alten China bekannte Strategie: Sich warm halten im Winter. Zudem genügend warmes oder heißes Wasser trinken. Bei den ersten Anzeichen eines grippalen Infektes sollten wir dem Körper sofort ein Wohlfühlprogramm geben, denn so können wir die Immunabwehr der Phase I (unspezifische) maximal unterstützen. Natürlich helfen dem Körper ausreichend Vitamine und Mineralstoffe. Besonders hervorheben möchte ich Vitamin C und Zink. Wichtig sind aber auch Di-Stress vermeiden, ausreichend Schlaf und das eigene Fitnessprogramm.

Jeden Tag ein Gramm Schwitzen erhält den Körper gesund, wussten schon die Chinesen in früheren Zeiten.

Zudem rate ich dringend, jede Grippe ausreichend auszukurieren. Damit die körperlichen Folgen für den Organismus vermieden oder verringert werden. Insbesondere die Lunge und der Atemtrakt können lang dauernde Folgen verzeichnen. Aber auch andere Organsysteme wie Herz und Kreislauf leiden häufig lange. Viele PatientInnen berichten mir teilweise über monatelange fehlende Energie und Fitness bis hin zu Abgeschlagenheit.


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert