COVID-HINWEISE


Das gilt bei Physiotherapie-Behandlungen mit Rezept:

Zur Physiotherapie mit Rezept gehören z.B. die Klassische Krankengymnastik, Manuelle Therapie, KG Gerät, Bobath oder die Manuelle Lymphdrainage. Physiotherapie mit Rezept vom Arzt unterliegt auch mit den aktuell geltenden Reglungen weder 2G noch 2G+. Eine Impfung, einen Genesenenausweis oder einen Test musst Du nicht erbringen. Eine medizinische Maske ist vorgeschrieben. Dies gilt nicht bei Behandlungen, wo das Tragen einer Maske nicht möglich ist. Ideal ist medizinisch eine FFP2 Maske. Op-Masken sind möglich, aber nicht sicher. 

Das gilt bei Physiotherapie-Behandlungen ohne Rezept:

Bei allen Anwendungen und Angeboten von Physiotherapie-Praxen ohne ärztliche Verordnung gilt die 2G+ Regelung. Du musst also geimpft oder genesen sein und Du brauchst einen zusätzlichen Test aus einem offiziellen Testzentrum. Er sollte nicht älter als 48 Stunden sein. Er kann auch vor der Behandlung in der Praxis gemacht werden. Bist Du geboostert, dann ist ein Test nicht mehr erforderlich. Eine FFP2 Maske ist vorgeschrieben, wenn der Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann.

Meine Empfehlung für Dich

Ich empfehle Dir eine Heilmittelverordnung oder ein privates Rezept für eine Behandlung bei mir. Dies gilt auch für bestimmte Verfahren zur Befundung und Therapie. Sie erfordern aus rechtlichen Gründen eine Heilmittelverordnung oder ein privates Rezept. 

Meine Empfehlung für Dich II:

Möchtest Du einen aktuellen Test vor der Behandlung bei mir machen, dann buche bitte 20 Minuten extra Zeit. Würde der Test positiv ausfallen, dann ist eine Abklärung durch einen PCR-Test notwendig. Schnelltest haben keine so hohe Sicherheit.

Meine Webseite verwendet Cookies. Diese Textinformationen sind Mittel zur Kommunikation zwischen Deinem Computer und meiner Seite. Ich nutze möglichst wenige damit Deine Daten weitestgehend geschützt sind. Wenn Du diese Webseite nutzen möchtest, akzeptiere die Verwendung von Cookies.   Eine Liste meiner Cookies findest Du hier