Korfu: Chillige Ruhe am See im Naturschutzgebiet von Agios Spiridon

Zeit für Muße am See von Agios Spiridon

Zwischen Acharavi und Kassiopi liegt die Ortschaft Agios Spiridon. Man kann den Ort gut von der Küstenstraße erreichen. Westlich vom Ort ist ein Naturschutzgebiet mit einem See. Von Agios Spiridon aus kommend kann man zu Fuß oder mit dem Fahrrad über die kleine Insel die Strände von Almyros und Acharavi erreichen.

Ein überschaubare Wanderung im flachen Terrain

Für einen Rundgang rund um das Naturschutzgebiet braucht man etwa eineinhalb Stunden. Ein guter Teil der Strecke ist schattig. Leider zeigt die Karte, wenn sie eingebettet ist einen Teil der Strecke an der Straße. Ich empfehle den kleinen Weg.

Als Startpunkt empfehle ich unten in Agios Spiridon zu parken und dann zuerst im Landesinneren zu gehen. In Almyros gibt es drei Tavernen, dort kann man einen Rast einlegen. Den Rückweg kann man dann bequem an der Küste machen. 

Weiterführende Links

Erfahre hier mehr über den Schutzheiligen auf Korfu.

Kommentar verfassen